Feuer

B. Horst Feuer

Horst Feuer (*1951) erzählt in seinem ersten Roman "Heimaterde" die Geschichte seiner Familie. Der Historiker und Germanist unterrichtete von 1975 bis 2013 Deutsch, Geschichte und Gemeinschaftskunde an einer Haupt- und Realschule. Horst Feuer wohnt mit seiner Familie in Zell am Harmersbach (Ortenaukreis).