Wunder

Bernd Wunder

Bernd Wunder habilitierte sich 1974 über die Entstehung der Beamtenschaft in Bayern und Württemberg (1780-1820) und lehrte von 1977-2003 als Professor für Neuere Geschichte an der Universität Konstanz.Seine Forschungsschwerpunkte sind Geschichte der deutsch-französischen Beziehungen sowie Verfassungs-und Verwaltungsgeschichte des 17.-19. Jahrhunderts.