feldmayer, gisa_22.44 schwindelfrei unterwegs

22.44 – Schwindelfrei unterwegs

, ,
ISBN: 978-3-942637-17-6
21.6 x 13.5 x 2 cm
Paperback
348 Seiten

10,00€ Preis inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferbar innerhalb von 3-5 Werktagen

Buchbeschreibung: "22.44 – Schwindelfrei unterwegs" von Gisa Feldmayer

weitere Autoren von 22.44 – Schwindelfrei unterwegs: Andrea Schmied

schwindelfrei unterwegs

Typisch ich! Ich höre Komplimente zehnmal, ohne zu ahnen, dass ich gemeint sein könnte, drücke fest auf die Fernbedienung, auch wenn die Batterien leer sind und muss mein Handy anrufen, um es wieder zufinden. Mit traumwandlerischer Sicherheit drücke ich an Türen, obwohl fett „ziehen“ steht und glaube an Glückszahlen, nicht nur wenn die Sonne scheint.

Dann! Was passiert? Ich stehe auf dem Standesamt und keiner kommt. Und? „Wie würden Sie sich fühlen, wenn Sie am Tag Ihrer Hochzeit alleine vor einer Standesbeamtin stehen?“

Kann es noch schlimmer kommen? Ja.

Wie ein Blitz, der nachts die Landschaften taghell macht, erinnere ich mich an Dinge, die ich fast vergessen hätte und auf einmal dreht sich das Leben wie ein Kettenkarusell. Nicht immer „schwindelfrei unterwegs“ geschehen kleine und auch große Wunder, eine Wohngemeinschaft der besonderen Art öffnet mir eine Tür, die sich nun nicht mehr einfach schließen läßt!


E-Book/Leseprobe:


Informationen über den Autor "Gisa Feldmayer"

Gisa Feldmayer ist 1962 in Augsburg geboren. Nach einer Ausbildung zur Großhandelskauffrau war sie als Sekretärin im Verlagswesen tätig. Heute lebt die Mutter von drei Kindern mit ihrer Familie in Friedberg. Nachts, wenn alles schläft, schreibt sie. Dazu inspiriert sie ihre Familie, ihre Freunde, ihre Neugierde und Fantasie. Reisen ist ihre große Leidenschaft und der perfekte Moment ist für sie, wenn Menschen sie an ihrem Leben teilhaben lassen, sich zwischen ihren Zeilen wiedererkennen und in ihren Romanen entspannt abtauchen können.

weiter Informationen und Bücher von Gisa Feldmayer...

Informationen über den Autor "Andrea Schmied"

Andrea Schmied wurde beim Mittagsläuten an einem Dienstag im Mai 1967 in Augsburg
geboren und ist als Steuerfachangestellte tätig.
Nach dem Motto – lebe leidenschaftlich, denn das Leben ist prall und bunt und auch der Alltag birgt viele köstliche Momente, die es zu genießen lohnt – lebt und wurzelt sie mit Ihrer Familie in Friedberg/Bayern.

weiter Informationen und Bücher von Andrea Schmied...

1 Bewertung für 22.44 – Schwindelfrei unterwegs

  1. s.werkowski@kabelmail.de
    5 von 5

    :

    „22.44 schwindelfrei unterweg“ ist ein äußerst gelungenes Gemeinschaftswerk der Autorinnen Gisa Feldmayer & Andrea Schmied. Ein perfekter Unterhaltungsroman, der von den Autorinnen im gemeinschaftlichen Schreibwechsel entstanden ist.

    Der Inhalt: Typisch ich! Ich höre Komplimente zehnmal, ohne zu ahnen, dass ich gemeint sein könnte, drucke fest auf die Fernbedienung, auch wenn die Batterien leer sind und muss mein Handy anrufen, um es wieder zufinden. Mit traumwandlerischer Sicherheit drucke ich an Türen, obwohl fett ziehen steht und glaube an Glückszahlen, nicht nur wenn die Sonnescheint. Dann! Was passiert? Ich stehe auf dem Standesamt und keiner kommt. Und? Wie würden Sie sich fühlen, wenn Sie am Tag Ihrer Hochzeit alleine vor einer Standesbeamtin stehen? Kann es noch schlimmer kommen? Ja. Wie ein Blitz, der nachts die Landschaften taghellmacht, erinnere ich mich an Dinge, die ich fast vergessen hätte und auf einmal dreht sich das Leben wie ein Kettenkarusell. Nicht immer schwindelfrei unterwegs geschehen kleine und auch große Wunder, eine Wohngemeinschaft der besonderen Art öffnet mir eine Tür, die sich nun nicht mehr einfach schließen läßt!

    Ich habe mich von der ersten bis zur letzten Seite köstlich amüsiert. Und dafür hat eine wirklich tolle Protagonistin gesorgt, die ich sofort ins Herz geschlossen habe. Valeska Kammermeier, genannt Walli, ist Erzieherin im Kinderhaus und das mit Leib und Seele. Sie liebt ihren Beruf und die Kinder lieben sie abgöttisch. Der Schicksal dieser Kinder berührt den Leser und man würde ihnen am liebsten sofort eine Freude bereiten. Doch leider läuft bei Walli nicht alles rund. Steht sie doch am Tag ihrer Hochzeit allein mit ihrer besten Freundin Pippa, die sie seit Kindertagen kennt, auf dem Standesamt. Wer nicht kommt ist Adam. Arme Walli! Doch dann zieht sie in eine WG und hier fühlt sie sich wohl. Lauter nette Mitbewohner. Dann lernt sie auch noch Becks kennen. Zwischen den Beiden knistert es gewaltig. Walli ist wirklich liebenwert und sie glaubt an Glückzahlen. Ich habe mich beim Lesen rundherum wohlgefühlt und mußte des öfteren herzlich schmunzeln. Man befindet sich wirklich mitten im Leben. Und da läuft halt nicht immer alles rund.

    Ein wirklicher wunderbarer Unterhaltungsroman, der dem Leser vergnügliche Lesestunden beschert. Ich werde das Buch selbstverständlich weiterempfehlen und vergebe gerne 5 Sterne.

    Das Cover ist ein echter Hingucker. Es verspricht schon Unterrhaltung pur. Und so ist es dann auch!
    Autor: Gisa Feldmayer

Fügen Sie Ihre Bewertung hinzu