kaiser, jérémie_cor2 Das Wasserbuch - Das Vermächtnis des Zauberers

COR Buch II: Das Wasserbuch

,
ISBN: 978-3-942637-65-7
21.5 x 13.5 x 2 cm
Paperback
300 Seiten

14,95€ Preis inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferbar innerhalb von 3-5 Werktagen

Buchbeschreibung: "COR Buch II: Das Wasserbuch" von Jérémie Kaiser

Das Vermächtnis des Zauberers

Das Wasserbuch der COR-Reihe ist der zweite Band um die Abenteuer des jungen Prinzen Quent, der nach Pentra aufbrach. Quents Taten haben ihm bei Menschen, Gnomen und Zwergen Respekt verschafft. Aber Selas, sein Zwillingsbruder, ist vom Magier Faro gefangen genommen worden.
Auf der Suche nach Selas führt Quents Weg ihn in weite Fernen. Kann er seinen Bruder noch retten? Ist es schon zu spät? Quent begegnet Freunden und Feinden, und immer deutlicher wird ihm seine Mission. Es geht nicht mehr nur um ihn und sein Leben, viel Größeres steht auf dem Spiel. Die Karten werden neu gemischt. Und Faro ist nur einer seiner mächtigen Gegner.

Altersempfehlung: ab 12 Jahren


Download Leseprobe – COR Buch II: Das Wasserbuch


Auch als E-Book erhältlich, z.B. bei Bücher.de

Informationen über den Autor "Jérémie Kaiser"

Jérémie Kaiser, Jahrgang 1988, ist freier Illustrator und Autor. Sein Abitur schloss er in der französischen Abteilung der Europäischen Schule in Karlsruhe ab. Französisch ist seine Muttersprache. Seit seiner Kindheit betreibt er Kampfsport und Kampfkünste, wobei er im Taekwondo Danträger ist. 2008 und 2013 absolvierte er mehrmonatige Aufenthalte an chinesischen Kampfkunstschulen im Herzen Chinas.
Derzeit widmet er sich vollends dem Schreiben und Zeichnen.
Mit dem Ziel, die Menschen durch Geschichten zum Träumen
zu bringen und ihnen ein Lächeln auf die Lippen zu zaubern,
hört er nicht auf, diesen Weg weiter zu gehen.

weiter Informationen und Bücher von Jérémie Kaiser...

1 Bewertung für COR Buch II: Das Wasserbuch

  1. boeseschnecke85@gmail.com
    4 von 5

    :

    Die Fortsetzung der COR-Reihe ist ebenso spannend und fesselnd wie es das erste Buch bereits war. Die Geschichte ist genauso gut geschrieben, dass man das Buch – wenn überhaupt – nur mit Mühe aus der Hand legen kann. Ich für meinen Teil habe dieses Buch am selben Tag beendet, an dem ich es zu lesen begonnen hatte. Jetzt warte ich sehnsüchtig auf den dritten Teil.
    Leider haben sich auch in diesem Buch sehr viele Rechtschreib- und Grammatikfehler eingeschlichen, weshalb es von mir ebenfalls nur 4 von eigentlich 5 verdienten Sternen gibt.

Fügen Sie Ihre Bewertung hinzu