Gleisser-Bartholdi_Der-geteilte-Baum_web

Der geteilte Baum

,
ISBN: 978-3-7650-9119-3
20 x 13 x 2 cm
Softcover
200 Seiten

13,90€ Preis inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferbar innerhalb von 3-5 Werktagen

Buchbeschreibung: "Der geteilte Baum" von Ruth Gleissner-Bartholdi

„Der Baum gehört zur Hälfte mir. Kommen Sie nicht damit, dass Sie die unteren 50 Prozent beanspruchen und dann herausreißen.“
Bestsellerautor Tom (70) hat sich in ein abgelegenes Dorf im Südschwarzwald zurückgezogen, um ungestört ein neues Buch zu schreiben. Als nebenan die Britin Fiona
einzieht – ebenfalls 70, Witwe eines deutschen Diplomaten und nicht gewillt, klein beizugeben – schäumt er vor Wut. Beide Nachbarn sind einander spontan in herzlicher Feindschaft verbunden, angefeuert von ihren erwachsenen Kindern. Dennoch können sie
Begegnungen nicht vermeiden und geraten allmählich ins Gespräch: über die Höhen und
Tiefen der letzten Lebensphase, über Sterben, Tod und schließlich – Liebe. Fassungslos reagieren die Kinder auf die Annäherung. Als Tom und Fiona schließlich auch noch an Heirat denken, eskaliert der Konflikt.
„Der geteilte Baum“ – ein Schlagabtausch zwischen „ihm“ und „ihr“, alt und jung, Bevormundung und Selbstbestimmung.


PRESSESTIMME 

„Doch legt man das Buch beiseite, dann beginnen die Fragen: Warum ist Liebe im Alltag so seltsam angesehen? Warum gestehen „Kinder“ ihren Eltern keine eigene Liebe mit allem, was dazu gehört, zu? Was ist eigentlich Würde? Wer legt die fest? Und wer sagt eigentlich, dass alles so laufen muss, wie es eine nicht näher zu bestimmende Sitte fordert?“


PRESSESTIMME 

„ „Der geteilte Baum“ von Ruth Gleissner-Bartholdi ist ebenso lesenswert wie lohnend. Er gehört sicher zu den Büchern, die beim Leser nachhaltige (Gedanken-)Spuren hinterlassen und ihn dennoch bestens unterhalten: Vorzüglich!“

-Markgräfler Bürgerblatt, 13.10.2016

Informationen über den Autor "Ruth Gleissner-Bartholdi"

Ruth Gleissner-Bartholdi (*1937) ist Journalistin und Autorin mehrerer Romane. Sie lebt in Badenweiler, im Herzen des Markgräflerlandes. Über ihre Bücher sagt sie: „Ich schreibe für gestresste Menschen, die sich zur Entspannung eine leichte, aber nicht seichte Lektüre wünschen.“

weiter Informationen und Bücher von Ruth Gleissner-Bartholdi...

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen

Schreiben Sie die erste Bewertung zu “Der geteilte Baum”