Geheimsache Luther

Geheimsache Luther

, ,
ISBN: 978-3-942637-16-9
21.5 x 13.5 x 2 cm
Paperback
312 Seiten

14,95€ Preis inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferbar innerhalb von 3-5 Werktagen

Buchbeschreibung: "Geheimsache Luther" von Birte Jacobs

Mit Luthers Thesen verändert sich die Welt. Im Land gärt es – der Reichstag in Worms 1521 soll Klarheit bringen. Inmitten dieser turbulenten Zeit begegnen sich in Worms zwei junge Frauen: Mara, eine Christin von ungeklärter Herkunft, welche Speyer verlassen hat, nachdem sie zur heimlichen Mitwisserin eines geplanten Mordanschlages auf Luther wird und Nahel, eine Jüdin, die nach einem Pogrom gegen die Juden in Regensburg fliehen musste und nun ihre jüdische Identität aus Angst vor neuer Verfolgung leugnet. Obwohl beide Frauen langsam lernen, einander zu vertrauen, bleibt ein Rest von Misstrauen. Nahel fühlt sich zu dem Buchhändler Christo hingezogen, glaubt aber, er würde sie als Jüdin verstoßen. Mara hingegen versucht Luther vor dem geplanten Anschlag zu schützen. Hilfe erhält Sie dabei von dem jungen Novizen Eckbert, für den das alles bloß ein großes Abenteuer ist. Ihre Nachforschungen bleiben nicht lange geheim und Mara gerät selbst in tödliche Gefahr.

alte Karte von Speyer
Alte Karte von Speyer um 1500.

 


Leseprobe und als E-Book erhältlich


PRESSESTIMMEN

„Es sind die Zutaten, aus denen Bestseller gemacht sind: Zwei junge Frauen, ein Novize, ein Kloster, ein Mordkomplott, und das Ganze spielt im frühen 16. Jahrhundert.“ – Matthias Kehle, Badische Neueste Nachrichten, 20.12.2012.

logo_badische_neueste_nachrichten-svg
Badische Neuste Nachrichten

PRESSESTIMMEN

„Das macht die „Geheimsache Luther“ vor allem für aufgeweckte Jugendliche ab zwölf Jahren geeignet, die auf eingängige Weise viele Informationen über diese Zeit bekommen.“ – Wormser Zeitung, 07.10.2016

wormserzeitung
Wormser Zeitung

 

Informationen über den Autor "Birte Jacobs"

Birte Jacobs wurde 1964 in Speyer geboren. Nach einem abgeschlossenen Studium der Betriebswirtschaft arbeitete sie lange bei einer Bank, bis sie sich entschloss ihr Hobby zum Beruf zu machen.

Die Autorin lebt mit ihrer Familie in Speyer.
Geheimsache Luther ist ihr erster Roman.

weiter Informationen und Bücher von Birte Jacobs...

2 Bewertungen für Geheimsache Luther

  1. sonia.lauinger@gmx.de
    5 von 5

    :

    Pressestmmen
    „Es sind die Zutaten, aus denen Bestseller gemacht sind: Zwei junge Frauen, ein Novize, ein
    Kloster, ein Mordkomplot, und das Ganze spielt im frühen 16. Jahrhundert. (…) Mit dem kleinen
    Unterschied, dass das Buch nicht als Schmonzete in einem der einschlägigen Großverlage
    erschienen ist, sondern in dem gerade mal zwei Jahre alten Karlsruher Kleinverlag mit dem Namen
    „Der Kleine Buch Verlag.“ (…) Geheimsache Luther ist spannend und süfg geschrieben, man
    wünscht dem Buch reichlich Aufmerksamkeit.“ [Matthias Kehle, Badische Neueste Nachrichten, 20.12.2012.]

  2. sonia.lauinger@gmx.de
    5 von 5

    :

    Pressestmmen
    „Die Speyerin Birgit Gross hat ihren Traum wahr gemacht: Sie kündigte ihre Arbeit bei einer Bank, legte sich das Pseudonym „Birte Jacobs“ zu und verfasste ihr erstes Buch. Innerhalb eines Jahres schrieb die 48-Jährige den historischen Roman „Geheimsache Luther“. (…) Jacobs´ Geschichte enthält viele Aspekte, die ein Buch braucht, um den Leser mitiebern zu lassen: Freundschaf, Liebe, Trauer, vor allem aber auch Spannung und Nervenkitzel.“ [Die Rheinpfalz, 19.12.2012]

Fügen Sie Ihre Bewertung hinzu