giese, bettina_dickau findet einen toten

Dickau findet einen Toten

,
ISBN: 978-3-7650-8810-0
20.5 x 13.5 x 2 cm
Paperback
224 Seiten

10,00€ Preis inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferbar innerhalb von 3-5 Werktagen

Buchbeschreibung: "Dickau findet einen Toten" von Bettina Giese

Dickau hat den Blues. Seine Frau hat ihn verlassen, er lebt allein als frühpensionierter Lehrer, ernährt sich von Dosensuppen. Da findet er eines Morgens beim Spaziergang mit seinem Hund einen Toten. Unversehens wird Dickau an den Ermittlungen beteiligt, befragt Zeugen, formuliert Theorien. Und spürt derweil dem Scheitern seiner Ehe nach, dessen Schatten er noch nicht entkommen ist. Die Ermittlungen nehmen ihren Lauf und Dickau entdeckt in sich ungeahnte Fähigkeiten. Wird er den Mörder entlarven?


Leseprobe und als E-Book erhältlich


STIMMEN

Angenehm überrascht und sehr angetan war ich von einem Berlin-Krimi (genauer: Eichkamp- und Grunewald-), der äußerlich durch den zweifelhaften Charme des Selbstgestrickten auffällt … weiterlesen hier

HAMMETT Krimibuchhandlung


 

Informationen über den Autor "Bettina Giese"

Bettina Giese wurde in Berlin geboren – nach den beiden Schwestern leider schon wieder ein Mädchen. Dennoch wuchs sie mit viel Liebe auf – und mit fast ebenso viel Ironie. Eine Zeitlang glaubte sie, in Wirklichkeit eine Chinesin zu sein, denn damals ging ein Aufschrei durch die Welt: Jedes dritte Kind ist ein Chinese! Ihr erstes literarisches Erzeugnis war ein Bilderbuch für den dann glücklicherweise doch noch geborenen kleinen Bruder. Dann führte das Leben sie durch verschiedene Studienfächer, Städte und Jobs, für ein paar Jahre auch zurück nach Berlin.
Bettina Giese hat (mit einer langen Unterbrechung) insgesamt 27 Jahre in Berlins Eichkamp verbracht und reichlich Klassenzimmer von innen gesehen; nicht nur mit dem Gesicht, auch mit dem Rücken zur Tafel.

Seit 2005 lebt sie mit ihrem Mann und ihrer Tochter in Osnabrück und arbeitet als Deutschlehrerin in der Erwachsenenbildung. Dickau findet einen Toten ist ihr erster Roman

weiter Informationen und Bücher von Bettina Giese...

1 Bewertung für Dickau findet einen Toten

  1. geridrokur@arcor.de
    5 von 5

    :

    Endlich einmal ein ganz normaler Ermittler – sogar ein „Privat-Ermittler“ – ohne neurotische Allüren; unaufdringlich, zurückhaltend, eher etwas in sich gekehrt, der auch als pensionierter (Deutsch-)Lehrer die diesem Berufsstand eigene Affinität zum Belehren weitgehend humorvoll zurückhalten kann (die Autorin weiß, von was oder über wen sie schreibt). Obwohl er unter der Trennung von seiner Frau leidet, an der er maßgeblichen, in seiner Person begründeten, Schuldanteil trägt. In süffisant geschilderter, vermeintlicher Konkurrenz zu einem „angelernten“ Kommissar-Gehilfen, löst er einen gut konstruierten Fall mit scharfen Denkprozessen. Kein aufwühlender, eher für den ruhigen Feierabend gedachter, dennoch spannender Kriminalfall. Dazu passt der angenehme, wohl nuancierte Schreibstil. Ein sehr lesenswertes Buch.

Fügen Sie Ihre Bewertung hinzu