Loos

Ulrike Loos

Ulrike Loos (*1942 in Hamburg) studierte an der Hochschule für Bildende Künste in Berlin und Hamburg. Die seit 1974 als Kunst- und Musiklehrerin tätige Malerin beschäftigte sich lange mit der Ölmalerei und dem Portraitieren mit Bleistift. Ihre Motive kreisen um das Frau-Sein. Sie stellte oftmals aus, zum Beispiel 2012 im Rahmen der Tagung CARE. Gerechtigkeit. Liebe. Gutes Leben. Feministische Ein- & Durchblicke. Für den Lyrikband So lange wir träumen in silbernen Gärten tauchte sie in die Aquarellmalerei ein.