Germinal oder Le sacre du printemps

,
ISBN: 978-3-7650-8385-3
21 x 14.5 x 2 cm
316 Seiten

19,00 Preis inkl. gesetzlicher MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferbar innerhalb von 3-5 Werktagen

Buchbeschreibung: "Germinal oder Le sacre du printemps" von Germinal Casado

Mit seinen Memoiren bringt uns Germinal Casado die faszinierende Geschichte vom Tanz der Renaissance bis zum klassischen Tanz des 20. Jahrhunderts
näher und wir begegnen den größten Tänzerinnen und Tänzern. Germinal Casado wurde 1934 in Casablanca geboren. Mit 18 Jahren erlebte er ein klassisches Ballett und war augenblicklich vom Tanz begeistert, in einem Alter, in dem es sehr schwierig ist, wenn nicht gar unmöglich, noch damit zu beginnen. Aber seine Leidenschaft für den Tanz, seine Begegnungen mit ausgezeichneten Lehrern und seine außergewöhnlichen physischen Möglichkeiten erlaubten es ihm, sehr schnell das höchste Niveau zu erreichen und seinen Traum in die Tat umzusetzen. Dann begann er um die Welt zu reisen, als Mitglied verschiedener Ballett-Ensembles, bis er Maurice Béjart begegnete, der seiner Karriere eine völlig neue Richtung gab.
Als Solotänzer des Balletts des XX. Jahrhunderts (1960 –1971) stellte Germinal Casado die ersten Rollen dar, darunter die des Erwählten in Le Sacre du Printemps. Der Hauptmitarbeiter und talentierte Ausstatter an der Seite von Maurice Béjart schuf Bühnenbilder und Kostüme zahlreicher Aufführungen
am Théâtre Royal de la Monnaie in Brüssel. 1961 entwarf er seine erste große Ausstattung für die Oper Hoffmanns Erzählungen – ein Dutzend weiterer
Werke folgte. Sehr schnell machten sich viele große Ballett-Compagnien sein Talent zu nutze. Auch schuf er die Ausstattung für mehr als zwanzig Theaterstücke
an den wichtigsten Bühnen Europas.
Die vielfältigen Facetten seines Talents als Choreograph, Ausstatter und Regisseur führten schließlich zur Gründung seiner Ballett-Compagnie „Danza Viva“ am Badischen Staatstheater in Karlsruhe. Als Direktor des „Danza Viva“ brachte er in mehr als zwanzig Jahren (1977 –1998) über sechzig prachtvolle Ballette zur Aufführung, bei denen er alles, von der Choreographie bis zur Dekoration, ausarbeitete und mit neuer und ungewöhnlicher Musik zusammenstellte.

In Gedenken an den im März 2016 verstorbenen ehemaligen Ballettdirektor zeigen STAATSBALLETT, OPER, STAATSOPERNCHOR und BADISCHE STAATSKAPELLE Casados Erfolgswerk Carmina Burana.

http://www.staatstheater.karlsruhe.de/programm/info/2583/

BALLETT: CARMINA BURANA

von Germinal Casado, NEUEINSTUDIERUNG, Ab 12 Jahren, Dauer: ca. 1h 15

VOR DER PREMIERE 07.04.2018 KLEINES HAUS
PREMIERE 13.04.2018 GROSSES HAUS
ZUM LETZTEN MAL IN DIESER SPIELZEIT 22.07.2018 GROSSES HAUS

Informationen über den Autor "Germinal Casado"

Germinal Casado (* 6. August 1934 in Casablanca, Marokko; † 26. März 2016) war ein spanischer Balletttänzer und -regisseur.

weiter Informationen und Bücher von Germinal Casado...

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Be the first to review “Germinal oder Le sacre du printemps”